Der gebildete Mensch macht die Natur zu seinem Freund“

Friedrich Schiller

Der Weinberg

Bei der Bewirtschaftung unserer Weinberge achten wir darauf, ein intaktes Ökosystem in unseren Weinbergen zu etablieren. Dazu gehört für uns der konsequente Verzicht auf chemische Pflanzenschutzmittel und Herbizide. Unsere Reben werden mit natürlichen Präparaten, wie Schachtelhalm, Backpulver oder Wasserglas gesund und vital gehalten.

 

Artenreiche Begrünungen sorgen für eine hohe Nützlingspopulation und eine nachhaltige Bodenfruchtbarkeit, welche die Erzeugung authentischer und komplexer Weine ermöglicht. Mit viel Liebe und handwerklichem Geschick richten wir unsere Arbeit darauf hin aus, im Herbst gesunde aromatische Trauben ernten zu können. 

 

Auf den kalkhaltigen Keuper- und Mergelböden, welche mit Schichten aus Sandstein durchzogen sind, wachsen in warmen Südwestlagen kräftige und ausdrucksstarke Rotweine.

Die Weißweine zeichnen sich durch eine finessenreiche Aromatik und elegante Mineralität aus. 

 

Angebaut werden die weißen Rebsorten Riesling, Rivaner, Silcher und Cabernet-Blanc, wobei unsere alten Rieslingreben die Unterschiede hinsichtlich des Bodens und des Weinbergsklimas, der einzelnen Weinbergsparzellen am deutlichsten im Geschmack und der Struktur zum Ausdruck bringen.

 

Die Rotweinsorten reichen von kräftig ausdrucksstark, bis hin zu fruchtig finessenreich und setzen sich aus Lemberger, Cabernet-Sauvignon, Merlot, Portugieser, Dornfelder und Trollinger zusammen..

© 2017 Weingut Idler | All rights reserved. | Design und Umsetzung: b:dreizehn GmbH, Stuttgart